26.-30. Juli:   Kinderfreizeit 2021!

Kinderfreizeit 2021 A6 Flyer 1.jpg
Kinderfreizeit 2021 A6 Flyer 2.jpg

Detektiv Camp in der ERBAUT Gemeinde!

Komm mit uns auf Spurensuche! Werde selbst zum Detektiv und lerne wie man Spuren sichert, Phantombilder erstellt und Geheimschriften entziffert. Unsere Spurensuche bringt uns auf die Spur von Jesus. In seinem Leben gibt es manches spannende Rätsel zu entschlüsseln.

Komm zu uns nach Saarbrücken in die ERBAUT Gemeinde in Scheidt Kaiserstraße 122 und erlebe Abenteuerferien vor Ort.  Von Montag, den 26. Juli bis Freitag, den 30. Juli jeweils von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr kümmern sich unsere Mitarbeiter in kleinen Gruppen um dich.

Morgens gibt es ein Warm Up mit Liedern, Tänzen, Spielen und Action. Dann bist Du in deiner Kleingruppe auf spannenden Spuren in der Bibel unterwegs. Mittags kannst Du Dich bei uns satt essen. Nach dem Essen gibt es viel zu erleben: Spurensuche und Rätsel lösen in der Umgebung, Workshops, die aus Dir einen Detektiv machen, Sport und Spiel, damit Du fit bist für jede Verfolgungsjagd. Um 16.00 Uhr, bevor du abgeholt wirst, treffen sich alle im Plenum zu einem Rückblick mit den Highlights des Tages. Am Donnerstag Abend heben wir einen Feuerabend für Dich vorbereitet. Sei gespannt! Da brauchst Du erst um 19.30 Uhr abgeholt werden.

 Die Freizeit kostet 70 Euro pro Kind und ist als Stadtranderholung beim Jugendamt angemeldet und kann vom Jugendamt gefördert werden.

An fünf actiongeladenen Tagen verbringst du eine geniale Zeit mit anderen Kindern und das Beste: abends schläfst Du im eigenen Bett. Und am letzten Tag kommt die ganze Familie in das Camp und wir feiern zusammen eine geniale Abschiedsparty. Wir freuen uns auf Dich!

Kinderteam der ERBAUT Gemeinde.

Noch Fragen? Melde dich bei Maike Krumm 0171-2418408

 

 

 

 

 

Hygienekonzept, Stand 23. Juni 2021

Mit dem Ordnungsamt ist abgestimmt, dass wir feste Gruppen bilden von bis zu 8 Kindern und 2 Gruppenleitern. Die Gruppen mischen sich nicht untereinander. Die Mitarbeiter werden regelmäßig getestet. Die Kinder brauchen keine Tests. Die Übernachtung haben wir durch einen Feuerabend ersetzt.  Bei dem Feuerabend wird jede Gruppe ihre eigene Feuerschale haben.

Mittagessen dürfen wir servieren, auch in den Räumen. Hier gelten die Hygienebestimmungen der Gastronomie.