1/10

MÄNNER

Ein Freund liebt zu jeder Zeit und als Bruder für die Not wird er gefunden. (Spr. 17,17)

 

Biblische Orientierung für Männer ist ein wichtiger Bestandteil unseres  Gemeindeverständnisses. Es ist uns wichtig, Männer in ihren Aufgaben als Ehemänner, Väter, Mitarbeiter in Gottes Reich und im Job zu fördern.

Kompetenzen entwickeln, biblische Positionen erarbeiten und Zweierschaften pflegen sind einige Beispiele für viele Möglichkeiten, Orientierung für Familie, Gemeinde und Beruf aufzubauen und zu stärken.

 

Wir  brauchen dringend „Männer nach dem Herzen Gottes“, Männer, die es ganz mit dem Herrn Jesus Christus halten, die ausdauernd ihrem Herrn dienen und bereit sind, Verantwortung zu tragen.

 

Christliche Männerarbeit kann sich daher nicht am Zeitgeist oder an vorherrschenden Tendenzen orientieren, sondern an Gottes Wort.

 

Wir möchten Männern den Platz geben für echte Freundschaft, gegenseitige, konstruktive Kritik und Hilfe, die Bibel im Alltag zu leben.

Eisen wird durch Eisen geschärft, und ein Mann schärft das Angesicht seines Nächsten.
(Spr. 27,17) 
ben-white-197680-unsplash.jpg
rawpixel-769319-unsplash.jpg
MÄNNERTAG 26. Juli 2021

 

Für unseren Männertag konnten wir David Jarsetz von der Liebenzeller Mission als Referenten gewinnen. Das Thema lautete „Mentoring“. Schnell wurde klar, das Mentoring eine große Rolle im geistlichen Wachstumsprozess eines Christen spielt. Anhand von Beispielen aus dem Verhältnis zwischen dem Herrn Jesus und seinen Jüngern wurden die Grundzüge eines biblischen Mentorings herausgearbeitet. Nachmittags ging es vor allem um praktische Fragen: Welche Formen des Mentorings gibt es? Welche Voraussetzungen für ein gutes Mentoring sollten gegeben sein? Welche häufigen Fehler in der Mentorenbeziehung gibt es und wie lassen sie sich vermeiden?

Die Mittagspause konnten wir bei strahlendem Sonnenschein draußen verbringen. Nach einer anspruchsvollen Bibelarbeit und intensivem Austausch  genossen wir frisch geräucherte Forellen von Roman und ein großartiges Repertoire vom Schwenker, das die Männerrunde vorbereitet hatte. Das feedback am Ende des Männertages wurde mit Kaffee und Kuchen verknüpft.

Wir sind Gott dankbar für den Tag. Nun gilt es die gewonnen Erkenntnisse im Gemeindealltag umzusetzen.

25045a26-f611-47ad-96a1-be116c489b7b.jpg
f1644072-e7ce-4201-96bb-721ee51a9c72.JPG
ec8c9ea7-6fc7-47d5-bbfe-217f7b49266a.jpg
372c13e8-b002-4669-acdb-550fc2c04d50.jpg

MÄNNERTAG 16. Mai 2020

Männertag_2020_1.jpeg
Männertag_2020_2.jpeg
Männertag_2020_3.jpeg